Kat Icon

Suche

Anmelden

Passwort vergessen?

* Pflichtfeld

Neukunden

Sind Sie noch kein Kunde? Registrieren Sie sich um die erweiterten Funktionen eines Kundenkontos nutzen zu können.

Registrieren!

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren E-Mail Newsletter anmelden/abmelden. [info]Mit bestätigen des Buttons "Abschicken" stimme ich zu, dass mir eine EMail zugesendet wird um im Double-Opt-In Verfahren meine eingegebene EMail Adresse zu bestätigen.

* Pflichtfeld

Filialen Auswahl

Kontakt

Zürich
Froschaugasse 4
8000 Zürich

Tel.: 043 268 06 45
E-Mail: zuerich@noten.ch

Öffnungszeiten
Mo
09:00-18:30 Uhr
Di
09:00-18:30 Uhr
Mi
09:00-18:30 Uhr
Do
09:00-18:30 Uhr
Fr
09:00-18:30 Uhr
Sa
09:00-16:00 Uhr
Kontaktformular

* Pflichtfeld

Toccata + Lament

picture/mgsloib/000/068/375/0000683756.jpg
picture/mgsloib/000/068/375/0000683756_p01.jpg
picture/mgsloib/000/068/375/0000683756_p02.jpg
picture/mgsloib/000/068/375/0000683756_p03.jpg
picture/mgsloib/000/068/375/0000683756.jpg
picture/mgsloib/000/068/375/0000683756_p01.jpg
picture/mgsloib/000/068/375/0000683756_p02.jpg
picture/mgsloib/000/068/375/0000683756_p03.jpg

CHF 35.25

inkl 2.5% MwSt. | inkl Porto

Komponist:

Besetzung:

Verlag:

Schwierigkeit:

SCHWER

Art.-Nr.

683756

Gewicht:

0.11 kg

Produktbeschreibung

„Toccata and Lament“ entstand 2008 als Auftragswerk für die Einweihung der neuen großen Orgel in der Christ Church Cathedral in Rochester, NY, USA. Dieses Instrument ist ein detailgetreuer Nachbau einer spätbarocken Orgel von 1776 aus Vilnius in Litauen. Die Ausgangssituation verspricht Spannung: Unterschiedliche Epochen und die Musikkulturen zweier Kontinente prallen aufeinander. Der Siegener Komponist und Musiktheorieprofessor Martin Herchenröder hat diese Kontraste in sein ca. 8-minütiges Werk einfließen lassen. Entstanden ist eine ganz eigene musikalische Sprache, universal in ihren musikalischen Mitteln, die zwischen tonalen Dreiklängen und Clustern von extremem Dissonanzgehalt changieren. Im Zentrum der Komposition steht ein Klagegesang, der mit Hilfe von barocker Affektästhetik Bezug nimmt auf die östliche Kulturgeschichte um Vilnius, die geprägt wurde durch die Kriegsgeschehnisse des 20. Jahrhunderts.

Attribute

Besetzung

Orgel

Schwierigkeitsgrad

SCHWER

Artikelnummern

Art.-Nr.

683756

EAN / UPC

9790006565269

ISMN

979-0-006-56526-9

Bestellnummer

BA 11093

Mehr von Herchenroeder Martin aus Orgel

picture/mgsloib/000/033/305/0000333054.jpg

Zeit Raum 1 - Ad Fontes (3 Melodien)
Orgel

Herchenroeder Martin
Orgel

CHF 25.45

Mehr von Herchenroeder Martin

nopic

Ton Gitter sprach Suche
2 Gitarre

Herchenroeder Martin
2 Gitarre

CHF 30.00

nopic

Zungen reden
Trompete Orgel

Herchenroeder Martin
Trompete Orgel

CHF 44.75

nopic

Stuecke Ueber Den Tod
Violoncello Klavier

Herchenroeder Martin
Violoncello Klavier

CHF 29.85

Zuletzt angesehene Artikel

picture/mgsloib/000/068/375/0000683756.jpg

Toccata + Lament
Orgel

Herchenroeder Martin
Orgel

CHF 35.25

Kontakt

Zürich
Froschaugasse 4
8000 Zürich

Tel.: 043 268 06 45
E-Mail: zuerich@noten.ch

Öffnungszeiten
Mo
09:00-18:30 Uhr
Di
09:00-18:30 Uhr
Mi
09:00-18:30 Uhr
Do
09:00-18:30 Uhr
Fr
09:00-18:30 Uhr
Sa
09:00-16:00 Uhr
Kontaktformular

* Pflichtfeld

Navigation

Kategorie

Stilrichtung

Rubrik

Anmelden

Passwort vergessen?

* Pflichtfeld

Neukunden

Sind Sie noch kein Kunde? Registrieren Sie sich um die erweiterten Funktionen eines Kundenkontos nutzen zu können.

Registrieren!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Versandkosten & Zahlungsinformationen

Rechtliches